DOUBLE CROSSED BLOCK – newbie BEE germany

nag double crossed block fertig

In diesem Monat dürfen wir einen Block nähen, den The Cloth Parcel uns zur Verfügung stellt: Double Crossed Block! Ursprünglich war ein anderer Designerblock geplant, doch da kam etwas dazwischen. Daher hab ich diesen Block selbst noch nicht genäht, reiche mein Muster aber nach meinem Urlaub nach. Im Prinzip ist der Double Crossed Block nicht wesentlich anders als der Star Block vom Picnic Fireworks Quilt.

double crossed block - single

Audrey und Diane haben mir erlaubt, ihren Beitrag für euch zu übersetzen. Für die, die mit Englisch nicht ganz so sicher sind. Ich bin sicher, die beiden freuen sich über ein Dankeschön von euch auf ihrem Blog!

double crossed block - quilt

Hier findet ihr euer Ausmalbild zum Herunterladen.

Zuschnitt

  • Plus (Hellblau): (2) 2.5″ x 3.5″, (1) 2.5″ x 8.5″
  • Kreuz (Marine): (4) 5.5″ Quadrate
  • Plus Enden (Rot): (4) 2.5″ Quadrate
  • Hintergrund (Beige): (8) 3″ Quadrate

Am besten legt ihr euch wieder alle eure zugeschnittenen Teile aus um zu sehen, ob ihr auch nichts vergessen habt – und um zu kontrollieren, ob euer Farbkonzept aufgeht.

block zuschnitt
picture from The Cloth Parcel

Double Crossed Block nähen

Genäht wird mit einer 1/4″ Nahtzugabe.

Zuerst werden die kleinen (roten) Quadrate an die Enden des Plus‘ genäht (siehe unten stehendes Foto).

In welche Richtung ihr die Nahzugabe bügelt, ist euch überlassen. Am Ende treffen sich an dieser Stelle keine weiteren Nähte, so dass ihr auf keine Nahtkreuzung Rücksicht nehmen müsst.
Ich persönlich werde hier nach außen bügeln.

double corssed erste nähte
picture from The Cloth Parcel

Zeichne nun eine Diagonale auf alle alle (beigen) Quadrate für den Hintergrund.

Lege auf jedes (marineblaue) 5,5″ Quadrat für das Kreuz je zwei Hintergrundquadrate an gegenüberliegende Ecken. Nun nähst du auf der soeben eingezeichneten Linie.

Solltest du hier Stoffe mit einer Musterrichtung gewählt haben: Pass gut auf! Ich verdrehe meine Arrangements gerne mal unter der Nadel und darf mich dann über eine Runde Trennen freuen.

corner blocks trimmen
picture from The Cloth Parcel

Nun werden die Ecken getrimmt – 1/4″ neben der gerade genähten Naht.

corner blocks getrimmt
picture from The Cloth Parcel

Wenn ihr alles richtig gemacht habt, sieht es so aus wie auf diesem Bild.

Klappe nun die Ecken auf, bügle die Nahtzugabe (auf oder nach außen) und wiederhole diesen Schritt bei den übrigen sieben Ecken.

double crossed block 7 elements
picture from The Cloth Parcel

Nähe nun die Quadrate an die jeweils lange Seite der kurzen Plus-Streifen.

double crossed block 3 reihen
picture from The Cloth Parcel

Jetzt hast du drei Reihen, die gleich breit sein sollten. Wenn du diese aneinander genäht hast, ist dein Double Crossed Block bereits fertig!

double crossed block fertig
picture from The Cloth Parcel

Ich finden der macht schon was her, oder?

Dadurch, das es hier keine Stellen gibt, an denen sich die Nähte von den einzelnen Blockelementen treffen müssen, ist dieser Block wirklich easy zu nähen und anfängertauglich. Was meint ihr dazu?

Ich verabschiede mich nun und geniesse die letzten Tage meines Urlaubs an der Ostsee.

Habt es fein und bleibt gesund!

signature

#newbieBEEgermany
#nähenmitminervahuhn
#doublecrossedblock
#nähenverbindet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.