Diversity – Vielfalt

Quiltbundle

Was ich an Patchwork und Quilten liebe? Das ich so viele Dinge ausprobieren kann und immer wieder neue Wege gehen kann. Diese Vielfalt ist faszinierend und hält schier unendliche Möglichkeiten bereit. Langweilig sollte es mir dabei nicht werden.

You know what I love about patchwork and quilting? That it’s an opportunity to try out new things and walk unknown paths. This diversity is fascinating and offers unlimited possibilities. Don’t think I’ll get bored any time soon. 

4 verschiedene Quilts
4 different quilts

In den letzten Wochen habe ich – nachdem der Sew Jo endlich zurück war – meine „fast fertig“-Kisten vorgenommen. Zwei Quilts davon warteten seit Dezember darauf, zu Nicole Möller von Fadenspielchen geschickt zu werden.

After getting my Sew Jo back, I tackled my “nearly done” boxes over the last weeks. Two quilts had been waiting since December to be sent to Nicole Möller from Fadenspielchen . 

Zwei weitere schlummerten in einem Karton, der schon ein paar Mal mit zum Wellnessnähen beim #näheninwesternohe. Bei dem einem Lag sogar schon Batting und Rückseite dabei.

Two others were laying in a box which already accompanied me a few times to my wellness sewing retreat #näheninwesternohe. I even packed batting and backing for one quilt. 

Ich zeig euch hier nun die vier fertigen Quilts – in der Reihenfolge der Lagerdauer.

I’ll now show you my four finished quilts, in order of storage time. 

Dewberry Square

In einer der Stoffsalatboxen ganz am Anfang war ein Fat Quarter Bundle der Serie „Wander“ von Joel Dewberry. Eine wunderschöne Serie – aber: Blau! Herrje – was mach ich nur damit? Und überhaupt: Fat Quarter, was ist das für ein komisches Format?

One of my early subscription boxes from Stoffsalat had a fat quarter bundle from the “Wander“ collection by Joel Dewberry. A beautiful collection – except it was blue! *Sigh* – whatever will I use this for? And fat quarters are such an odd size. 

Ich hatte gerade die ersten Schritte gemacht mit dem City Sampler von Tula Pink – und dem #6köpfe12blöcke2017. Also von nix ne Ahnung *lach*.

At that time, I had just started out with the City Sampler  from Tula Pink – and the  #6köpfe12blöcke2017 quilt-along. In other words, I didn’t have a clue *laugh*. 

dewberry square front

Begonnen 2/2018 in Westernohe.

Started 2/2018 in Westernohe.

Cupe Cake Mix

Auch aus einer Stoffsalatbox stammte ein Cup Cake Mix von Moda. Diesen Block hab ich sogar ziemlich zeitnah mit in den Urlaub an den Gardasee (4/2019) genommen und genäht. Und zu Hause hatte ich auch sofort die Idee fürs Sashing.

Another subscription box from Stoffsalat contained a Cup Cake Mix by Moda. I actually took this block with me on vacation to the  Gardasea (4/2019) and sewed it there. Back home I immediately had an idea for the sashing. 

cup cake mix mini

Warum ich ihn nicht früher fertig gemacht habe, weiß ich auch nicht. Denn es lag schon alles bereit – Rückseite, Batting … halt, das Binding fehlte! Genau, das wars!

Not quite sure why it then took me so long to finish it. I had everything ready, backing, batting… but wait…. no binding! That must have been the reason. 

Diesen Miniquilt mag ich nun sehr. Derzeit wartet er auf eine Aufhängung für die Galerie.

I really like this mini quilt now. Just waiting for a fastening to hang it in the gallery. 

Bob & Weave – strip your stash

Das hier ist mein „Gewinner-Quilt“ – den Stoff der Vorderseite hatte ich gewonnen (9/2019). So gar nicht meine Farben! Was mach ich nur damit? Es waren Stücke unterschiedlicher Breite – die ich zu 2,5″-Streifen schnitt.

That’s my “winner quilt“, since I won the fabric used for the front (9/2019). Not my range of colors at all. I did not have a clue what to do with it. The pieces were of different widths and I decided to trimmed them to 2,5″-stripes. 

Bob and Waeve Quilt Front

Da ich mich mit den Farben so gar nicht identifizieren kann, war klar, dass dieser Quilt derjenige sein wird, den ich als Gewinn quilten lassen wollte.

Since I could not identify at all with these colors, it was pretty clear to me that this would be the quilt that will be sent to get quilted, which was part of my win.

Economy Block Mini

Letztes Jahr veranstaltete ich einen Economy Block Swap (11/2019). Ursprünglich wollte ich mir eine Reisedecke aus den Blöcken nähen. Doch dafür hätte ich tatsächlich doch noch einige mehr nähen müssen.

Last year I organized an economy block swap (11/2019). I had originally planned to make a travel blanket with these blocks. But I would have had to sew up quite a few more of these. 

Economy Block Mini

Dieser Mini wohnt nun auf meinem Lesesessel als Katzenquilt.

This mini quilt is now on my reading chair and serves as a cat quilt. 

Vielfalt – Diversion

Ja, ich denke, dass bei einem Quiz keiner alle vier Quilts einer einzigen Person zugeordnet hätte. So langsam aber sicher merke ich für mich, dass schwer-weiß mit einem guten Schuss knalliger Farbe mein Ding ist. Hier fällt mir die Kombination immer leichter als bei anderen Varianten. Noch lange werde ich meinen Stil nicht festlegen können – aber solange ich Spaß an den Projekten habe, genieße ich weiterhin die Vielfältigkeit, die das Quilterleben so bietet.

If this were a quiz, I don’t think all four quilts would have been attributed to the same person. I’m realizing more and more that I really like black and white with a big dash of bright color. I then find it way easier to come up with combinations than when using other color schemes. 

I don’t think I will be able to find my personal  style in the near future – but as long as I enjoy the projects, I will continue to marvel at the diversity of quilting life. 

Irgendwann bekommt jeder Quilt seinen eigenen Post – für heute soll mit der Rückschau genug sein.

One day, each quilt will get a separate blog post – but today this retrospective should be enough.

Wie steht es bei euch?
What about you?

Bleibt ihr bei immer den gleichen Stoffen, Pattern, Werkzeugen – also habt ihr euren Stil gefunden? Oder probiert ihr auch (noch) herum? Ich bin gespannt auf euer Feedback!

Do you have your go-to fabrics, patters and tools? Did you find your own style? Or are you also (still) trying out differnent things? I look forward to reading your feedback. 

Bleibt gesund und kreativ

Stay healthy and creative, 

signature

P.S.: Diesen Beitrag verlinke ich bei der Linkparty Patchen & Quilten
P.S.: This blogpost will be linked at the linkparty Patchen & Quilten

2 thoughts on “Diversity – Vielfalt

  1. Oh ja – eine richtige Vielfalt an (Mini-)Quilts !
    Also ich finde es viel schöner, man näht auch mal einen Quilt außerhalb der eigenen Vorlieben oder probiert was neues aus. Gerade wenn es um eine Quilt zum Verschenken geht, sind ja oft andere Farben dabei. Daher: ich mag Deine Vielfalt und das Ausprobieren der Muster.
    Liebe Grüße
    Ines
    (die auch noch ein paar Kisten „wegarbeiten“ will – zwei habe ich aber schon geschafft!!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.