Plus Sign Block – newbieBEEgermany

nbg plus sign skizze

Der zweite Designer-Block ist heute an der Reihe. Dieses Mal habe ich Judith von September’s Quiltdelight für euch gewinnen können. Ganz besonders freut es mich, das Judith sich einen Block ausgesucht hat, den ich auch ins Auge gefasst hatte: Den Plus Sign Block!

It’s the turn of the second designer block today. I managed to bring on board Judith from  September’s Quiltdelight for you. I was delighted when I saw that Judith chose a block that I also took into consideration: the Plus Sign Block!

nbg plussign block quilt

Der nachfolgende Text und die Bilder sind von Judith für euch erstellt worden – ich bin sicher, ihr findet gefallen an ihnen !

The text and pictures below have been prepared by Judith for you, I am sure you will like them.

Plus Sign Block – die Zutaten
Plus Sign Block – the ingredients

Ihr braucht mindestens je ein halbes FQ (ca. 25cm x 20cm) eines farbigen Stoffes und eines Stoffes für den Hintergrund. Ich habe mich bewusst beides Mal für Uni entschieden, das wirkt ruhiger und man muss nicht noch auf den Verlauf des Stoffmusters beim Zuschnitt achten. 

You need at least half a FQ (ca. 25cm x 20cm) of a colored fabric and a background fabric. I chose a plain fabric for both, since this looks less busy and there is no need to worry about the directions of the print.

Plus Sign Block pink-weiß

Außerdem wäre ein Rollschneider mit einer scharfen Klinge, sowie ein Inchlineal, mein Liebstes ist ein 9,5″ Quadratlineal, mit Einteilungen bei ganzen und halben Maßabständen. Hauptsache wenig Linien, dann kann man sich nicht zu schnell vertun. 

You will also need a rotary cutter with a sharp blade as well as an Inch ruler. My favorite is a 9,5″ square ruler, with marking for half and full inches. I prefer rulers with less markings in order to avoid confusion.

Dann wollen wir mal zuschneiden:
Now, let’s cut our fabric:

Aus dem farbigen Stoff (hier Art Gallery Pure Solids in der Farbe Very Berry) für das Pluszeichen

Cut the following from the color fabric (I chose an Art Gallery Pure Solid in the Very Berry color) for the plus sign:

(2) 3″ x 4,5″

(1) 9,5″ x 4,5″

Aus dem Hintergrundstoff (hier Moda Bella Solids in der Farbe White Bleached)

From the background fabric (here: a Moda Bella Solid in White Bleached)

(4) 4,5″ x 4,5″ 

(4) 2″ x 4,5″

Alles fertig vorbereitet, sieht es dann so aus:

This is what it should look like when you are done:

Zuschnitt für den Plus Sign Block

Ergänzung: Ich hab im Gegensatz zu Judith wieder einen gemusterten Tula-Stoff genommen (wie in den vorherigen Blöcken auch). Daher hab ich mir erst mal alle Teile ausgelegt, um zu schauen, ob es mit dem Muster ausgeht:

Addition: Unlike Judith, I used a Tula fabric with a print (like for my previous blocks). So I first laid out all the pieces to see if the print works out.

nbg Plus Sign Block Zuschnitt ausgelegt

So sehe ich auch gleich, ob ich alle Teile geschnitten und nichts vergessen habe.

This also helps me to check that I have not forgotten to cut any pieces.

PLUS SIGN Nähen
Sewing the PLUS SIGN

Jetzt geht es ans Nähen. Dafür wähle ich in der Regel eine Universalnadel mit der Stärke 80 und ein Baumwollgarn in der Stärke 50. Mein Favorit ist Madeira Cotona No.50- ich finde es ist eine Spitzenalternative zu dem allseits beliebten Aurifil, nicht zuletzt wegen Preis, Lauflänge und Qualität. 

Now, let’s get sewing. I tend to use a universal needle size 80 and cotton thread size 50. My favorite is Madeira Cotona No.50- a very good alternative to the all-time favorite Aurifil, due to its price, thread length and quality.

Ich denke, dass waren genügend Infos für den Anfang, wir wollen endlich zur Tat schreiten. Ach eines vielleicht noch:
stellt euch das Bügeleisen schonmal an und bereit, denn wir müssen gleich bügeln!

This should be sufficient information to get started, so let’s go. You can already switch on your iron, since we are going to do some ironing right at the start.

Jetzt nehmt ihr euch zuerst die beiden 3″ x 4,5″ Streifen aus farbigem Stoff sowie zwei 2″ x 4,5″ Streifen aus Hintergrundstoff und näht sie an einer langen Seite zu zwei gleichen Paaren zusammen.

Now take the two 3″ x 4,5″ strips from your colored fabric, as well as two 2″ x 4,5″ strips from your background fabric and sew them together at their long sides to form two identical pairs.

Erste Nähte des Blocks

Danach werden die beiden verbleibenden Streifen 2″ x 4,5″ aus Hintergrund an die beiden kurzen Seiten des langen farbigen Streifens 9,5″ x 4,5″ genäht. 

Afterwards, sew the remaining 2″ x 4,5″ strips of background fabric to the two short sides of the 9,5″ x 4,5″ long colored fabric strip.

Jetzt werden alle drei entstandenen Paare gebügelt. Ich empfehle die Nähte zum dunklen Stoff, also in das Plus hinein zu bügeln. Wer aber unbedingt die Nähte aufbügeln möchte, der sei herzlich eingeladen seinem Bedürfnis nachzukommen. 

Now press all three pieced pairs. I would recommend pressing your seam allowance towards the darker fabric, i.e. towards the plus. But you can of course also press open the seams, if you are so inclined.

Ergänzung: Ich kontrolliere jetzt nochmal, ob ich alle Teile an der richtigen Stelle (liegen) habe:

Addition: I now double-check to make sure all pieces are laid out properly:

nbg plussign nach den ersten 4Nähten

Jetzt fehlen nur noch sechs einfache Nähte für den fertigen Block:

Now you only need 6 simple seams to finish your block:

Nehmt euch bitte jetzt die vier 4,5″ Quadrate aus Hintergrundstoff und je zwei rechts und links an die ebenfalls quadratischen Einheiten aus Hintergrund- und farbigem Stoff. 

Now take the four 4,5″ squares of background fabric and sew two of these to the right and left of the square piece made of background and color fabric.

Die Nähte bitte zu den großen Quadraten bügeln, oder der Einladung bei der vorherigen Bügeleinheit folgen. 

Press your seams towards the large square or press open your seams.

Nun sind drei Streifen entstanden. Die soeben genähten Einheiten werden oben und unten an den langen farbigen Streifen mit den kurzen Hintergrundstücken genäht. 

We now have 3 strips of fabric. You now need to sew the strips you have just pieced together on top and below the long, colored strip with the two small background pieces.

Im Anschluss werden noch die Nähte zu den äußeren Streifen gebügelt und euer Block ist fertig. 

All you need to do now is to press your seams towards the outer strips and that’s it, your block is done.

Ich hoffe, der Plus Sign gefällt euch. Ich wünsche euch viel Spaß beim Nähen und bin gespannt, wieviele Plus Sign Quilts ich demnächst entdecken darf. 

I hope you like the Plus Sign and you enjoy sewing. I am curious to see how many Plus Sign Quilts I can discover in the near future.

Alles Liebe 

Judith

Herzlichen Dank liebe Judith für deine tolle Anleitung. Ich bin gespannt, wie sie von den Beenchen umgesetzt wird.

Thank you very much dear Judith for your great instructions. I am excited to see how the Beenchen will implement it.

nbg_plussign_tula_fertig

Dieser Block wirkt super aus Unis oder auch mit Muster (denkt doch mal an die vielen Fuzzy Cutting Möglichkeiten!) – oder den Hintergrund aus Blümchen, innen mit Unis… ach, euch steht die Welt offen!

This block looks great from solids or with prints (think of the many fuzzy cutting options!) – or the background made of flowers, crosses made of solids … oh, reach to the stars!

Euch allen da draußen weiterhin viel Spaß beim Nähen und in euren Gruppen. Wer mag: tragt euch in die Linkparty für Juni ein – bis zum Monatsende ist die Liste noch offen. Für Juli gibt es dann eine neue!

All of you still have fun sewing and in your groups. If you like: sign up for the link party for June – the list is still open until the end of the month. There will be a new one for July!

Ergänzung vom 22.06.2020 – da einige Anfängerbeenchen Abweichungen im Endmaß hatten, hab ich euch eine Alternative Anleitung geschrieben.

Diese könnt ihr euch HIER herunterladen.

signature

P.S: Auch zum Plus Sign Block bekommt ihr ein Ausmalbild zum herunterladen: Hier lang!

#newbieBEEgermany
#nähenmitminervahuhn
#plusblockbyjudith
#nähenverbindet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.