Anmeldung möglich – newbieBEEgermany

logo Anmeldung geöffnet newbie bee germany

Es ist soweit, die Anmeldung für unsere newbie BEE germany Runde ist geöffnet!

newbie BEE germany – was ist das?

Du hast Lust, 11 Monate lang für andere aus deiner Gruppe innerhalb der Frist eine Nähaufgabe nach Vorgabe zu nähen? Du bist offen für neue Techniken und Methoden? Du bist bereit, dir aus den vorgestellen Blöcke einen für dich zu wählen, deine Wünsche zu formulieren und dich von anderen benähen zu lassen?

Dann bist du hier richtig!

Deine BEE

Zum 01. Mai 2020 werde ich aus allen Anmeldungen möglichst homogene Gruppen für euch erstellt haben: Anfänger unter sich, Pingelbienchen unter sich. Solltet ihr Partnerwünsche angegeben haben, werde ich diese berücksichtigen. Vorweg ein paar Ratschläge:

  • Seid ehrlich! Wenn euch eine Idee, eine Umsetzung nicht gefällt – sprecht es an! Du kannst einen Termin nicht halten? Kommuniziere es! Meist drängt kein Abgabetermin und die Queen lässt mit sich reden. Nichts ist doofer als runtergeschluckter Ärger.
  • Sei dir bewusst, das andere Menschen andere Maßstäbe haben und evtl. nicht genau das gleiche unter „pingelig“ verstehen wie du.

Die Nachricht, wer mit wem in einer Gruppe sein wird, erhaltet ihr per Mail. Das ist auch der erste Weg der Kontaktaufnahme.

Die Regeln innerhalb der Bee werden von den Teilnehmerinnen selber gemacht. Orientierung bieten die Ideen hier im Blog.

Bee Regeln – Tips

Vorweg: Es gibt ganz viele verschiedene Möglichkeiten für Regeln in BEEs. Das klärt man am besten innerhalb der Gruppe. Ich berichte hier von den Dingen, die mir persönlich wichtig sind und die ich empfehlen kann.

Zum Thema Material:

  • Benutzt hochwertige Stoffe. Ihr alle steckt viel Arbeit in die Blöcke und der daraus entstehende Quilt soll lange leben. Das gleiche gilt fürs Garn.
  • Näht aus dem eigenen Stoffvorrat. – Man spart sich das hin- und herschicken der Stoffe. Die Angst, das etwas vom geliebten Stoffschätzchen verloren geht, wird verringert.
  • Fast alle von uns benutzen Smartphones – es ist ein leichtes sich Bilder hin und her zu schicken, wenn man sich mit dem Farbton/dem Stoffmuster nicht sicher ist.
  • Wenn die BeeQueen unbedingt einen bestimmten Stoff verarbeitet haben möchte, sollte sie diesen zur Verfügung stellen.
  • Auch wenn viele von uns unterschiedlich große Vorräte haben – seid euch im Klaren, das hin und wieder auch Stoffe gewünscht werden, die nicht deinem Farbschema entsprechen. Da du selbst ja auch deine Wünsche erfüllt haben möchtest, sollte die Bereitschaft da sein, hin und wieder ein Stück Stoff für diese Projekte zu kaufen. Oft ergeben sich innerhalb der Bee aber auch Tauschrunden, wenn einer Teilnehmerin etwas fehlt.

Bee-Kommunikation

  • Die Bees werden von mir mit einer Mail versorgt, wo die Mitglieder der Bee mit vollem Namen und der Email-Adresse genannt werden. Es liegt in eurer Verantwortung, wie ihr weiter miteinander kommuniziert.
  • Für die Kommunikation untereinander hat sich die Verwendung eines Messanger-Dienstes als sehr hilfreich erwiesen. Solltest du bisher keinen nutzen, wird es sicher auch eine Lösung geben. Die Erfahrung hat jedoch gezeigt, das dann die Kommunikation etwas holprig sein kann.
  • Eine Datei in einer Cloud, die für alle freigegeben ist und wo die aktuellen Mitglieder und deren Wünsche drin stehen, ist hilfreich.
  • Ich empfehle euch, eine Bee-Mama zu finden, die ein bisschen auf die Deadlines achtet.
nbg bin dabei blau

Deine Rolle als BeeQueen

In dem Monat, bevor du selbst Queen bist, solltest du

  • dir einen Block ausgesucht haben, den die anderen für dich nähen.
  • am einen Block in deiner Stoffwahl Probe genäht haben, damit deine Beenchen sich daran orientieren können.
  • zu deinemBlock notieren, welche Garnfarbe, Stichlänge du wünschst und in welche Richtung die Nahzugabe gebügelt werden soll.
  • rechtzeitig kommunizieren, welche Wünsche du hast.
  • geduldig und vorfreudig auf deine Blöcke warten.

Wenn du – aus welchen Gründen auch immer – etwas anders genäht haben möchtest als es in der Anleitung der Fall ist: teile es den Beenchen rechtzeitig mit!

nbg logo dabie rot

Deine Rolle als Beenchen

Ich weiß gar nicht, welche Rolle ich spanender finde: Bee oder Queen. Klar mag ich gern etwas aussuchen und mich beschenken lassen. Aber genau so spannend ist es, sich in andere Welten zu begeben und Wünsche zu erfüllen.

  • Lies die Wünsche deiner Bee Queen genau. Auch mir ist es schon passiert, dass ich das entscheidende Wörtchen überlesen habe. Sowas kommt vor. Daher ist auch neben Text immer ein Bild wichtig.
  • Wenn du Fragen hast: frag! Wenn du dir unsicher ist, ob ein Stoff der richtige ist: mach ein Foto und zeig es. Ob nur der Queen oder in die Runde – das ist euch überlassen.
  • Es gibt auf den Blogs der #6köpfe12blöcke super viele Grundlagenerklärungen zum Thema Patchwork. Schaut euch da mal um, wenn ihr Fragen habt. Natürlich könnt ihr auch mich fragen! Die Antwort könnte im Moment nur leider etwas länger dauern (ich arbeite im Stoffgeschäft und im Moment ist hier wahnsinnig viel los).
anmeldung newbiee bee germany ich bin dabei

Wann sind welche Blöcke verfügbar?

Am 01. Mai veröffentliche ich die Anleitung meines ersten Blocks.

Am 15. Mai kommt der erste Designer Block.

In diesem Rhythmus geht es weiter.

Eure Bees starten im Juni. Dass heisst, die BEE QUEEN von Juni hat die Wahl zwischen den Maiblöcken. Die Bee Queen im Juli hat somit schon die Wahl zwischen vier Blöcken. Soweit verständlich?

Es besteht keinen Zwang, aus den Blöcken des jeweiligen Monats zu wählen! Ihr müsst euch nur untereinander einigen, wer wann dran ist. Und damit euch die Wahl leichter fällt, ob lieber früher oder später, kennt ihr ja nun auch all meine Blöcke.

Hab ich was vergessen?

Ich hoffe nicht! Ein ganz schön langer Text ist es geworden. Sollten trotzdem noch Fragen – nicht nur zur Anmeldung – auftreten: traut euch! Schreibt hier einen Kommentar oder eine Nachricht via Instagram. Sobald es mir möglich ist, antworte ich.

Dieses Projekt lebt von denen, die mitmachen. Je mehr, desto vielseitiger und bunter wird unser Leben. Das kann nur gut werden, oder? Daher würde ich mich riesig freuen, wenn ihr diese Aktion anderen empfehlt oder den Beitrag bei Instagram/Facebook teilt.

Und nun wünsch ich uns allen viel Vorfreude! 

Bleibt gesund und kreativ!

signature

P.S: Die kleinen „Ich bin dabei“ Bildchen dürft ihr gerne für euch mitnehmen und verwenden. Ebenso die Hashtags #newbieBEEgermany und #nähenmitminervahuhn

P.P.S.: Diesen Beitrag verlinke ich bei der Linkparty Patchen & Quilten

5 thoughts on “Anmeldung möglich – newbieBEEgermany

  1. Oh wie schön! Die Anmeldung ist auch schon raus. Das wird spannend! Interessant wäre sicherlich noch im Anmeldeformular, ob die Blöcke aus einem Raucherhaushalt kommen…
    Ich freue mich auf die kommenden Monate. Auf den Austausch, neue Erfahrung und überhaupt.
    Danke für deinen Einsatz und diese Aktion!

  2. Ich bin gerade über Ines‘ „Patchen & Quilten“ Linkparty hier gelandet und möchte gerne mitmachen. Ich kenne auch das Prinzip von „Bees“ (dachte ich zumindest), aber was mir hier nicht klar ist, ist die Wahl der Blöcke. Verstehe ich das richtig, dass Du eine Anzahl möglicher Blöcke für alle Bee-Gruppen vorgibst? Aber nicht alle 12 Blöcke gleich zu Beginn vorstellst, sondern erst nach und nach? Jede der 12 Gruppenteilnehmerinnen kann dann einen der Blöcke für sich als Queen wählen. Diejenige, die zuletzt dran ist, hat keine Wahl mehr sondern bekommt den Block, der übrig bleibt? Du schreibst „kennt ihr ja nun auch all meine Blöcke“, aber ich kenne sie nicht. Wo kann ich mir die denn ansehen? Ich freu mich, wenn Du Zeit findest, meine Fragen zu beantworten. Liebe Grüße, Gabi

  3. Ach, jetzt habe ich mich durch die vorherigen Artikel gelesen und die Blöcke auch gesehen. Da Du aber schreibst, „die Teilnehmerinnen sollen aus dem gleichen Staat kommen“ und ich in Österreich lebe, bin ich leider raus. Schade. Liebe Grüße, Gabi

    1. Hallo Gabi, entschuldige die späte Antwort bitte. Im Laden ist die Hölle los und hat alle Kraft gebraucht.

      Ja, aufgrund der Porto-Bestimmungen ist diese „Anfänger Bee Runde“ auf Deutschland beschränkt. Aber evtl. findest du ja in Österreich BEEnchen, die sich anschliessen wollen?

      Liebe Grüße!

Comments are closed.